Lungenfunktionsprüfung

Attractive man breathing outdoorDie Lungenfunktionsprüfung (kurz LUFU genannt) dient der Überprüfung des Funktionszustandes der Atemwege und der Lungen. Sie deckt Atemstörungen auf und trägt wesentlich zur Abklärung des Symptoms „Luftnot“ bei.

Durch genaue Analyse der Prozesse der Ein- und Ausatmung (Spirometrie) kann man u.A. feststellen, ob eine Einengung der Atemwege (Asthma, COPD) oder eine Einschränkung der Atemvolumina vorliegt.

Nur bei sehr guter Mitarbeit des Patienten sind die Messwerte sinnvoll beurteilbar.